Unsere Airbnb liegen ja im sehr ländlichen Raum, im Südschwarzwald, Hotzenwald, in einem Dorf mit gerade mal 100 Einwohnern. Unsere Auslastung für die nächsten 90 Tage liegt bei 87% - wobei der Durchschnitt vergleichbarer Inserate zwischen 16% und 6% schwankt. Wie geht das ?

Natürlich müssen die Grundbedingungen stimmen, es muss ein ansprechendes Ferienhaus sein, sinnvoll ausgestattet, technisch auf aktuellem Stand. 

Was wir zusätzlich machen, wir haben ganz klar unsere Zielgruppe definiert und sprechen genau diese an. Für diese passt dann das Angebot perfekt, sie geben gute Bewertungen und gute Bewertungen machen die Auslastung einfacher. 

Wir machen ausschliesslich Airbnb, keine Agentur, keine sonstigen Anbieter. Wir sind auf den sozialen Medien aktiv, Schieben Klicks zwischen Twitter, Google und facebook hin- und her.  Wir tun Gutes und reden auch darüber. 

Auslastung, Statistik

Auslastung in der Airbnb-StatistikAuf der facebook-Seite sieht das so aus:

facebook Leistung

Wir haben regelmäßig etwa 1.500 bis 2.000 Sichtungen für unsere Inserate in den letzten 30 Tagen auf Airbnb.

Interesse an Informationsaustausch ?